Wer wir sind…

Gemeindehaus1

Wir verstehen uns als einen Teil der weltweiten Gemeinde aller Christen. Die Bibel ist für uns die Richtschnur unseres Glaubens und Lebens. Zu unserer Gemeinde gehören Frauen und Männer, die eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus leben und sich nach ihren Gaben und Möglichkeiten an dem Gemeindeleben beteiligen. Wir praktizieren die Taufe nur aufgrund des Bekenntnisses des persönlichen Glaubens.

Unsere Arbeit wird allein durch freiwillige Spenden unterstützt.

Die Brüdergemeinden entstanden um das Jahr 1830 in Großbritannien und um das Jahr 1850 in Deutschland. Zu der Entstehung der Brüdergemeinden kam es, als verschiedenste Christen aus unterschiedlichen Kirchen und Freikirchen die Einheit miteinander suchten. Diesen Christen war es wichtig, sich gegenseitig brüderlich zu begegnen. Aus der gelebten Brüderlichkeit heraus entstand auch der Name „Brüdergemeinde“. Die Brüdergemeinde Bad Schandau besteht seit dem Jahr 1921. Wir gehören dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden   K.d.ö.R. an.

Advertisements